• Presenting Partner

  • Institutional Partner

  • Media Partner

  • Premium Partner

  • Premium Partner

  • Webdoku

 

 

Zum Aktivieren von YouTube bitte auf den Button klicken.
Durch das Aktivieren von eingebetteten Videos werden Daten an Google übermittelt.

Video anzeigen

My Road to Lyon

«My Road to Lyon» erzählt die inspirierende Geschichte von fünf jungen Berufstalenten auf ihrem Weg zu den WorldSkills 2024. Ihre Wege könnten unterschiedlicher nicht sein: Alle standen vor grossen persönlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Nicht alles lief nach Plan – es brauchte Umwege und Zeit. Doch mit Unterstützung ihres Umfelds fanden sie in ihren Lehrberufen ihre wahre Leidenschaft.

Heute sind sie Teil des SwissSkills National Teams, das die Schweiz mit 40 weiteren talentierten Wettkämpferinnen und Wettkämpfern bei den WorldSkills in Lyon 2024 vertritt. Begleite unsere Champions auf ihrer Reise, erlebe ihre Höhen und Tiefen und fühle, wie es ist, an ihrer Stelle zu stehen.

Tauche ein in ihre Welt, lass dich von ihrem Durchhaltevermögen inspirieren und werde Teil einer aussergewöhnlichen Reise zu den WorldSkills Lyon 2024!

Matthieu: wenn du aus Leidenschaft Juwelier und dann Teil des SwissSkills National Team wirst

Matthieu Brun ist der Hauptdarsteller des zweiten Teils der Dokumentarreihe «My Road to Lyon». Dort zeigt sich der junge Genfer bei einem ehrlichen und berührenden Interview. Er führt uns zurück in seine Vergangenheit und zu seiner Entdeckung der Welt der Mineralien und dann der Steine. Im Unterschied zu seinen Freunden war Matthieu immer mehr von den glitzernden Vitrinen der Stadt fasziniert, als vom Sport. Er wuchs mit dem Willen auf, ein ganz präzises Ziel zu erreichen. Entscheidend war dabei die Unterstützung seiner Familie: sich seinen Traum vom Beruf des Juweliers zu erfüllen! Nicht zuletzt ist Genf die ideale Stadt, um den Juweliersberuf zu erlernen. Matthieu wollte nie etwas anderes machen. Den Vorurteilen unserer Zeit zum Trotz, die ihn unbedingt zum Gymnasium drängten, hat er sich für die Berufslehre entschieden.

Erlebe die Willenskraft mit, die Matthieu bei seiner Berufswahl angetrieben hat. Entdecke die Rollen derjenigen, die ihn umgaben und unterstützten und schaue zu, wie er es bis zum SwissSkills National Team geschafft hat! Begleite Matthieu auf seinem inspirierenden Weg und seiner Geschichte bis zu den WorldSkills Lyon 2024.

Vergangene Episoden

Bereits erschienene Videos

Luca: Depression besiegt und heute als Kältesystem-Monteur im SwissSkills National Team

Den Auftakt von «My Road to Lyon» macht Luca Hubmann, Kältesystem-Monteur aus Arosa (GR). Als Teenager war Luca ein begnadeter Skifahrer und auf dem Weg zum Profisportler. Der Druck von aussen und seine persönlichen Ansprüche wuchsen stetig, und das Gefühl, seinen eigenen Erwartungen gerecht zu werden, wurde fast unerträglich. Lange überwogen die Freude am Rennen und die Euphorie eines Sieges. Eines Tages machte seine erste Freundin ihn auf seine Depression aufmerksam. Luca litt unter Zwangsstörungen und hatte Suizidgedanken.

Was folgte, war ein einzigartiger Weg aus der Leere in ein neues erfülltes Leben. Erfahre, wie Luca mit Unterstützung seines Umfelds aus diesem Tief herausfand und seinen Platz im SwissSkills National Team eroberte. Begleite Luca auf seiner inspirierenden Reise und erlebe seine bewegende Geschichte auf dem Weg an die WorldSkills Lyon 2024.

Demnächst

Kommende Videos

 

 

Ajlin, Kosmetikerin 

Gegen alle Vorurteile: Wie sich eine junge Kosmetikerin beweist

Sven, Polygraf

Mobbing, Mut und Beruf: Wie ein junger Polygraf seinen Weg findet

Louisa, Fachfrau Gesundheit

Teamgeist und Ehrgeiz: Louisas Weg zu den WorldSkills 2024

 

Alle Wettkämpfer/-innen des SwissSkills National Teams ansehen

  • Presenting Partner

  • Institutional Partner

  • Media Partner

  • Premium Partner

  • Premium Partner